Die Stiftung LUZERN HILFT


          Hilfe, die mitten ins Herz trifft

Das Luzerner Fest ist ein Fest der Herzen. Denn mit dem Reinerlös aus dem Verkauf der Festabzeichen unterstützt die Stiftung «LUZERN HILFT» Jahr für Jahr gemeinnützige Institutionen. Seit 1972 wurden Unterstützungsbeiträge von über 3,3 Millionen Franken ausbezahlt.

Die Stiftung «LUZERN HILFT» sammelt seit Jahrzehnten Geld für soziale Projekte und gemeinnützige Zwecke. Die Spendengelder kamen bereits vielen Institutionen und damit den Menschen im Kanton Luzern zugute. Bisher kamen so über drei Millionen Franken zusammen. Hilfe direkt aus der Nachbarschaft also – «vo Lozärn – för Lozärn». Die Stiftung legt besonderen Wert auf eine ausgewogene
Verteilung der Gelder. Profitieren sollen Menschen unterschiedlicher Generationen und Kulturen. Unterstützt werden Bewohner von Stadt und Land sowie Menschen mit Behinderung und andere Bedürftige. Auch dieses Jahr will die Stiftung «LUZERN HILFT» wieder gemeinnützige Institutionen in der Nähe unterstützen.

2018 werden mindestens fünf verschiedene soziale Projekte im Kanton Luzern unterstützt. Weitere Informationen zu den Projekten finden Sie weiter unten.

Mit Ihrer Teilnahme am Fest und dem Kauf eines Festabzeichens für 10 Franken machen Sie, liebe Besucherinnen und Besucher, die Realisation dieser Projekte erst möglich! Wir danken Ihnen für Ihr Engagement – denn dieses trifft mitten ins Herz.

So hilft die Stiftung

Die Stiftung «LUZERN HILFT» unterstützt Institutionen, Projekte, Angebote und Dienstleistungen, die der Bevölkerung des Kantons Luzern zu Gute kommen. Insbesondere werden Anschaffungen und Sachhilfen unterstützt.

Hilfe zur Selbsthilfe

Die Zuwendungen sollen Not lindern helfen, Hilfe zur Selbsthilfe fördern und soziale, gesellschaftliche und/oder kulturelle Aspekte in einem hohen Masse berücksichtigen. Die Projekte sollen der sozialen Unterstützung von benachteiligten Menschen und Gruppierungen dienen: Menschen mit besonderen Schwierigkeiten, Behinderungen und Beeinträchti-gungen oder in besonders schwierigen Lebenslagen. Auch kulturelle und gesellschaftliche Aspekte spielen bei der Beurteilung der Gesuche eine Rolle: Bei Projekten, die gemeinschaftsfördernd, Generationen verbindend, integrations- und migrationsunter-stützend sind und Initiativen und Engagements insbesondere von jungen Menschen in der Freiwilligenarbeit und Mitwirkung im öffentlichen Leben dienen. Gesuche können von Institutionen, Organisationen, Vereinen und Gruppierungen gestellt werden, die im Kanton Luzern domiziliert sind. Einzelhilfen können nicht gewährt werden.

Gesuchseingabe

Gesuche sind mit dem Gesuchseingabe-Formular bis jeweils spätestens bis Ende März an die Stiftung einzureichen.

Gesuchseingabe Formular als PDF-Datei
Gesuchseingabe Formular als Word-Datei

Über die Gesuche entscheidet der Stiftungsrat jeweils im April endgültig.


Adresse der Stiftung:
Stiftung LUZERN HILFT
Postfach 3905
6002 Luzern

Projekte 2018

Mit dem Festerlös vom 2018 werden folgende Projekte prioritär unterstützt:

Ferien und Freizeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsenemit einer geistigen Behinderung
insieme Luzern, Luzern

Tagesplätze für Schwerbehinderte Menschen
Novizonte-Sozialwerk, Emmenbrücke

Erarbeitung eines Arbeitsbuches für gewaltbetroffene Kinder im Frauenhaus
Frauenhaus Luzern, Luzern

Unterstützung von krebs-kranken Kindern und deren Familien
Kinderkrebshilfe Zentralschweiz, Meggen

Schulung und Coaching neuer Guides für soziale Stadtführungen
Abseits Luzern, Luzern

Je nach Höhe der Spendensumme, die aus dem LUZERNER FEST 2018 generiert wird, werden weitere Projekte mit kleineren Beiträgen unterstützt.


Im Jahr 2017 wurden folgende Projekte unterstützt mit Fr. 100'000 aus dem LUZERNER FEST & Lozärner Altstadt Fäscht unterstützt:

Renovation ehemaliges Kapuzinerkloster für als therapeutische Wohngemeinschaft
Verein Sunnehügel, Schüpfheim

Wohntraining für Menschen mit Behinderung
Stiftung Brändi, Kriens

Behindertengerechtes Ausbauen von Wohnungen im Himmelrich als Sozialraum
Stiftung Contenti, Luzern

Einrichtungserneuerung einer Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz
Stiftung Der rote Faden, Luzern

Unterstützungsbeitrag für Beratung gewaltbereiter Männer ohne finanzielle Mittel

– agredis.ch, Luzern

Unterstützung an zusätzliche Lagerwoche für behinderte Kinder

Verein Heilpädagogische Angebote, Eich

Unterstützungsbeitrag an Anschaffung eines neuen Fahrzeugs

Rollstuhltaxi Genossenschaft LuTixi, Horw

Unterstützungsbeitrag an Tanzparty für junge Menschen mit Behinderung

Procap LU, UR, OW, NW

Unterstützungsbeitrag an Hilfsangebot für männliche Opfer von häuslicher Gewalt

ZwüscheHalt, Luzern

Stiftungsrat

  • Beat Züsli (Stiftungsratspräsident)
  • Trix Dettling (Stiftungsratsmitglied, Ausschuss Vergabungen)
  • Patrick Deicher (Stiftungsratsmitglied, Ausschuss Vergabungen)
  • Thomas Willy (Stiftungsratsmitglied, Ausschuss Vergabungen)
  • Aurel Jörg (Stiftungsratsmitglied)
  • Corinne Imbach (Stiftungsratsmitglied, OK Präsidentin Luzerner Fest)
  • Armin Suppiger (Stiftungsratsmitglied, OK Luzerner Fest Finanzen)
  • Peter Krummenacher (Geschäftsstelle der Stiftung)

Bankkonto der Stiftung:
Luzerner Kantonalbank
IBAN: CH71 0077 8010 0166 3210 2 / PC 60-41-2

v.l.n.r
Patrick Deicher, Corinne Imbach, Beat Züsli, Peter Krummenarcher, Trix Dettling, Thomas Willi, Armin Suppiger. Auf dem Foto fehlt Aurel Jörg

LUZERNER FEST 2020